Viggo, Schüler

Ich fand das ziemlich nervig, als Corona anfing, weil ich da gar nicht mehr in die Schule konnte. Man ist so ein bisschen vereinsamt. Jetzt geht es wieder, weil wir wieder in die Schule können und man sich wieder verabreden kann. Aber am Anfang war das echt nervig, dass man keine sozialen Kontakte mehr hatte.… Viggo, Schüler weiterlesen

Cornelia Werbick, Allgemeinmedizinerin

Es ist gefühlt schon so lange her. Ein Jahr. Wer hätte damals gedacht, dass es wirklich so lange gehen wird. Als unsere Kinder plötzlich zu Hause waren, da wurde mir bewusst: Das ist ernst. Ich erinnere mich, dass eine ganz große Dynamik entstand, als das Thema der Schulschließungen aufkam. Ich habe unsere Tochter, damals in… Cornelia Werbick, Allgemeinmedizinerin weiterlesen

Amy, Schülerin

Erst fand ich es gar nicht so schlimm. Es gab ja noch keine Masken oder so. Ich hab nur gehört, dass in China Corona war. Mit den Masken wurde es dann blöd. Als das anfing und die erste Welle kam mit den blöden Regeln, hatte ich Geburtstag und dann konnte ich leider nur mit meinem… Amy, Schülerin weiterlesen

Esther, psychologische Psychotherapeutin

Als Corona anfing hab ich zuerst gedacht, „Was wird das denn jetzt?“. Und so richtig klar geworden, was da passiert, ist mir eigentlich erst in dem Moment, als die Schulen plötzlich dicht waren. Und da dachte ich: „Ok, das wird jetzt dauern. Das wird lange, lange Monate, wenn nicht Jahre dauern.“ Meine Tochter ging dann… Esther, psychologische Psychotherapeutin weiterlesen