Celia, PR-Beraterin

Corona ist für mich tatsächlich schon im Januar präsent gewesen, weil meine Mutter von diesem Krankenhaus gelesen hatte, das in Wuhan in aller Schnelle aufgebaut wurde. Mein Vater leidet an Multipler Sklerose und sie sind deswegen sowieso vorsichtig – da hat sich meine Mutter gleich ganz viele Schutzmasken bei Amazon gekauft und war damit vermutlich… Celia, PR-Beraterin weiterlesen

Lars, Videoredakteur

Eine chinesische Mitarbeiterin von uns, war gerade in China, als die ersten Fälle in Wuhan bekannt wurden, um mit ihrer Familie das Neujahrsfest zu feiern. Da fing schon unter den Kollegen die Sorge an, wenn sie zurück kommt, ob denn die Geschäftsleitung vorgesorgt hätte und wie das ist mit eventueller Ansteckungsgefahr. Zu dem Zeitpunkt hat sich… Lars, Videoredakteur weiterlesen